Du bist an Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Wirtschaft interessiert? Unsere eLearning-Module bieten Dir die Möglichkeit, umfassende Kenntnisse über nachhaltige Handelsketten, Konsumentscheidungen und zukunftsorientiertes Wirtschaften zu erlangen. Diese Themen sind gleichermaßen relevant für die Schulfächer Wirtschaft, Politik und Geografie. Bist Du ein Mädchen oder FLINTA zwischen 14 und 19 Jahren? Dann hast du zusätzlich die Möglichkeit, durch die Teilnahme noch ein Taschengeld von 10 Euro zu verdienen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu findest Du weiter unten.

Unser Projekt zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Kreislaufwirtschaft zu schärfen. Dabei sollen einerseits Interesse an MINT- und IKT-Berufen geweckt und andererseits digitale, unternehmerische und ökologische Kompetenzen gefördert werden. Um diese Ziele zu erreichen, bieten wir 13 verschiedene Module an, in denen sich Schülerinnen mit der Kreislaufwirtschaft auseinandersetzen können. Der Start erfolgt mit zwei Einführungsmodule, gefolgt von der Auswahl eines weiterführenden Moduls. Das Modul kann gleichermaßen von Mädchen jeden Alters, als auch von jungen jeden Alters genutzt werden, nur kann hier kein Taschengeld ausgezahlt werden.

Unser Angebot finden Sie unter dem folgenden Link: https://circularlearningspace.eu/?tenant=JA_Germany

Informationen zur Auszahlung des Taschengeldes

Keine Sorge, die Teilnahme dauert erfahrungsgemäß weniger als eine Stunde!

  • Du kopierst bei der Registrierung folgenden Link in die Suchleiste: https://circularlearningspace.eu/?tenant=JA_Germany
  • Du bist zwischen 14 und 19 Jahren alt und gibst dies bei der Registrierung an
  • Du bist ein Mädchen oder eine FLINTA und gibst dies bei der Registrierung an
  • Du wählst bei der Registrierung bei der Frage “In welchem Land leben Sie” Dutschland aus. (Die Kurssprache kann frei gewählt werden)
  • Du absolvierst die zwei Einführenden Module “Einführung in die Online-Sicherheit und –Etikette“ und “Einführung in die Kreislaufwirtschaft”
  • Du bestehst das Quiz am Ende des Moduls “Einführung in die Kreislaufwirtschaft”. Keine Sorge, das Quiz kann beliebig oft wiederholt werden!
  • Du absolvierst ein weiteres Modul aus den Thematischen Modulen – hier kannst du frei wählen.
  • Du bestehst das Quiz am Ende des Thematischen Moduls. Keine Sorge, das Quiz kann beliebig oft wiederholt werden!
  • Du erkennst den erfolgreichen Abschluss der Module daran, dass auf der Startseite das Zertifikat GGC – Program erscheint.
  • Du sendest abschließend eine Mail mit Deinem registrierten Namen und Deiner registrierten Mailadresse inklusive Deiner Kontodaten (Inhaberin, IBAN und BIC) an girlsgocircular@iwkoeln.de. Sammle gerne die Daten von mehreren Teilnehmerinnen und reiche diese gebündelt ein!
  • Die Auszahlung des Taschengeldes kann zu jeder Zeit gestoppt werden, dies wird dann auf dieser Webseite deutlich gekennzeichnet!

Schritt für Schritt Anleitung (inkl. Video)

Unsere eLearning-Angebote eignen sich optimal für die Integration in den Unterricht oder als Hausaufgabe im Hybriden Unterricht. Zur Teilnahme benötigen die Schülerinnen und Schüler lediglich ein mobiles Endgerät, idealerweise ein Tablet oder einen Computer, sowie eine individuelle E-Mail-Adresse. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne einen speziellen Registrierungslink sowie einen Admin Zugang für Ihren Unterricht zur Verfügung, über den Sie Einblick in die Ergebnisse und den Bearbeitungsstand der Schülerinnen und Schüler erhalten können. Für jede Schülerin, die die erforderlichen Module abschließt, erhält die Klasse zusätzlich jeweils 10 Euro, die beispielsweise für den nächsten Klassenausflug genutzt werden können. Die Module können auch als bewertete Leistungen im Unterricht genutzt werden, da jedes Modul mit einem Quiz abgeschlossen wird. Über den Administratorenzugang können Sie die Ergebnisse des ersten ausfüllen des Quizzes einsehen. Für einen Administratorzugang melden Sie sich bitte per E-Mail unter girlsgocircular@iwkoeln.de.

  1. Nutze den folgenden Link, um zur Startseite der Lernmodule zu gelangen: https://circularlearningspace.eu/?tenant=JA_Germany
  2. Klicke nun auf das Feld „Neues Konto erstellen“. Auf der folgenden Seite kannst Du oben links die Sprache von „Englisch (en_wp)“ auf „Deutsch (de_wp)“ umstellen. Scroll dann bis zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Weiter“. Um fortzufahren, musst Du nun die Datenschutzbestimmungen akzeptieren und anschließend auf „Weiter“ klicken.
  3. Füll die Felder für die Registrierung aus und erstell ein neues Nutzerkonto. Achte darauf, bei der Frage in welchem Land Du lebst „Deutschland“ auszuwählen. Die Kurssprache kann frei gewählt werden! Nach der Registrierung erhältst Du eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kontos. Kopier den Link aus der E-Mail und füg Sie ihn in Deinen Browser ein. Du wirst automatisch zur Startseite Deines Kontos weitergeleitet.
  1. Um mit den eLearning-Modulen zu beginnen, klicke oben links auf „Aktive Programme“, dann auf „Einführende Module – Deutsch“ und wähle „Einführung in die Online-Sicherheit und Etikette“ sowie im Anschluss „Einführung in die Kreislaufwirtschaft“ zur Bearbeitung der Lernmodule aus. Um die 10 Euro zu erhalten, musst Du neben den beiden Einführungsmodule mindestens ein weiterführendes Modul bearbeiten. Klicke dazu auf „Thematische Module – Deutsch – Mittleres Niveau“ und wähle ein Modul aus, welches Dein Interesse weckt. Es steht Dir auch frei ein oder mehrere Module aus den höheren Niveaus abzuschließen.
  2. Nach Abschluss der beiden Einführungsmodule sowie eines thematischen Moduls wird Dir auf Deiner Startseite zwei Zertifikate angezeigt. Sollten diese nicht angezeigt werden, überprüfe bitte erneut, ob Du alle Seiten in den Modulen bearbeitet hast und die beiden Quizze erfolgreich absolviert hast. Der Bearbeitungsstatus wird durch grüne Haken gekennzeichnet.
  1. Beachte unbedingt die oben genannten Bedingungen!
  2. Um die 10 Euro zu erhalten, senden Sie uns nach dem Abschluss der Module bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: girlsgocircular@iwkoeln.de Gib in der E-Mail Deine Kontodaten an, auf die das Geld überwiesen werden soll, sowie den Namen und die E-Mail-Adresse, mit der Du Dich bei „Girls go Circular“ registriert hast. Wenn Du als Lehrkraft oder Person das Geld für mehrere Teilnehmerinnen aus Deiner Klasse sammelst, sende uns bitte eine Tabelle mit den erforderlichen Informationen per Mail zu.
  3. Das Geld wird immer zu Beginn des nächsten Monats auf das angegebene Konto überwiesen.

FAQ

Ja, die Nutzung des e-Learning Moduls wie auch der eventuell stattfindende Workshop sind für Sie kostenfrei.

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Das e-Learning Modul ist für eine selbständige Nutzung ausgelegt.

Damit jede Person ein persönliches Zertifikat erhalten kann, legt sich jede Person einen Zugang an und kann das dann entweder in einer Gruppe oder individuell bearbeiten – das Angebot eignet sich also auch für Home-Schooling. Für den Zugang wird eine individuelle Mailadresse pro Schüler:in benötigt. Für das Modul kann jedes technische Gerät vom Handy bis zum Computer genutzt werden.

Das Angebot wird von der Europäischen Union (EIT) bereitgestellt und heißt hier Girls go Circular, wir haben uns entschieden dass wir dieses tolle Angebot für alle Zielgruppen öffnen möchten und betreiben es deswegen unter dem Namen Students go Circular.